Home / Abteilungen / Basketball / Kurzbericht zu LOTTO Hamburg Pokal Final 4

Kurzbericht zu LOTTO Hamburg Pokal Final 4

Am 16./17. April 2016 fand die Veranstaltung „Lotto Hamburg Pokal Final Four 4“ im Basketball statt. Es wurden Halbfinalspiele sowie Finalspiele der Damen und Herren am ausgetragen.
Der Eimsbütteler TV ärgerte am Samstag die Damen der BG West, die von Jens Goetz trainierte Mannschaft. Dennoch gewannen sie souverän. Am Sonntag spielte die BG West gegen den Ahrensburger TSV. ATSV konnte am Anfang noch mithalten, musste sich von der BG West geschlagen geben. Zum 3. Mal in Folge holte die BG West den Pokal und den goldenen Basketball.
Nach dem Spiel wurde der Trainer der Mannschaft BG West, Jens Goetz, zum Coach of the Year geehrt. Der Hamburger Gehörlosensportverein beglückwünscht Jens Goetz zu diesem tollen Titel und der Ehrung.

16. April 2016
Damen-Halbfinale 13:15 Uhr – Eimsbüttler TV – BG Hamburg-West
Damen-Halbfinale 15:15 Uhr – Ahrensburger TSV – SG Harburg Baskets
Herren-Halbfinale 17:30 Uhr – SC Rist Wedel – TSG Bergedorf
Herren-Halbfinale 19:30 Uhr – BG Hamburg-West – BW Ellas

17. April 2016
Damen-Finale 16:30 Uhr – BG Hamburg-West gegen Ahrensburger TSV
Herren-Finale 18:30 Uhr – BG Hamburg West gegen TSG Bergedorf

*fettgedruckter Vereinsname bedeutet, dass der Verein gewonnen hat.

Überprüfen Sie auch

Basketball – 24. Deutsche Gehörlosensportfest in Essen

Ahoi, Hamburger! Vom 26.05.-28.05.16 fand das 24. Deutsche Gehörlosensportfest in Essen statt. Neben Fussball, Leichtathletik …