Home / Abteilungen / Fussball / U21 Futsal Deaf Champions League in Mailand

U21 Futsal Deaf Champions League in Mailand

Zum ersten Mal fand die U21 Futsal Deaf Champions League in Mailand statt. Auch die Mannschaft des HGSV 1904 e.V. war dafür nominiert, ist sie doch derzeit die beste Jugendmannschaft Deutschlands. So bot sich die Chance auf einen internationalen Vergleich mit anderen Vereinen Europas.

Die ersten zwei Spiele in der Gruppe waren die Hamburger anfangs noch etwas nervös, kamen aber im Verlauf immer besser ins Spiel und wurden schließlich Gruppenerster. Sie standen damit im Viertelfinale, das sie sicher gewannen. Im Halbfinale trafen sie auf einen Verein aus Polen. Dieses verloren sie leider mit 1:2, obwohl sie die eindeutig bessere Mannschaft waren. Der Gegner jedoch hatte den besten Torwart des Turniers, der mit unglaublicher Geschmeidigkeit alle Bälle hielt. Trotzdem wollten die Hamburger unbedingt eine Medaille mit nach Deutschland bringen. Sie nahmen nochmal alle Kraft zusammen und gewannen das Spiel um den 3. Platz.
Alle Beteiligten sind enorm stolz auf ihre Leistung. Das nächste Mal werden definitiv die ersten zwei Plätze angepeilt!

Bedanken möchten sich die Spieler an dieser Stelle für die Zuschüsse und die schönen gemeinsamen Momente. Einige von ihnen waren das erste Mal überhaupt per Flugzeug im Ausland, haben so neue Bekanntschaften geschlossen und wirklich auch neben dem Spielfeld tolle Erfahrungen sammeln können.
Allen Spendern, Zuwendungsgebern sei für dieses besondere Erlebnis gedankt! Ohne sie wäre es nicht möglich gewesen.

Nils Rohwedder

Überprüfen Sie auch

U21-Bundesländer-Meisterschaft der Gehörlosen am 11. und 12. Mai 2018 in Frankenthal