Aktuelle Nachrichten
Home / Abteilungen / Fussball / Die Deutsche Meisterschaft Futsal der U15 und U19 in Bremen am 26.01.2019

Die Deutsche Meisterschaft Futsal der U15 und U19 in Bremen am 26.01.2019

U19
Die Mannschaft des HGSV trat als Titelverteidiger an und wollte den Titel wieder mit nach Hause nehmen.
Das erste Spiel schon gewann sie gegen das Topteam Dönberg-Wuppertal 1:0, das zweite gegen Frankenthal 2:3 verlor sie jedoch aufgrund einiger Fehler. Das dritte und vierte Spiel gewann sie dann wieder souverän.
Als Gruppenzweiter stand sie nun gegen den Herausforderer Comet Berlin im Halbfinale. Die letzten Spiele brachten immer ein knappes Ergebnis. Auch dieses Mal entschied sich das Spiel in der letzten Minute mit einem 2:2 und wurde durch 6-Meterschiessen verlängert. Leider verloren die Hamburger dies mit 2:3!
Alle Jugendspieler waren frustriert. Trainer und Betreuer mussten sie emotional aufbauen, denn noch ging es um Platz 3 und die Bronzemedaille. Im Spiel gegen Köln traf Dylan mit einem Sonntagschuss zum 1:0. Somit belegten die Hamburger den 3. Platz von 10 Mannschaften. Das gibt Ansporn für die Meisterschaft im nächsten Jahr. Dann soll der Titel zurückerobert werden!

U15
Zur Info für alle Leser: Die Deutsche Meisterschaft Futsal der U15 wurde das 1. Mal durchgeführt. Es hatten sich auch nur 3 Mannschaften angemeldet und die Mannschaft aus Frankenthal zudem leider noch abgesagt.
Gespielt wurden Hin- und Rückrunde. Während die Hamburger im Hinspiel gegen Augsburg ganz gut aufgestellt waren, verloren sie dieses Hinspiel mit 3:4. Dahin gegen gewannen sie das Hinspiel gegen GBF München mit 2:1. Das Rückspiel gegen Augsburg, in dem die Taktik geändert worden war, gewann die Mannschaft des HGSV dann 5:1, das Rückspiel gegen GBF München ebenfalls mit 4:2.
Damit sind die Hamburger mit Beginn der Serie sogleich Deutscher Meister Futsal U15. Stolz nahmen die Sportler den Titel mit nach Hause!

Ein besonderer Dank geht an die Betreuer, die aufgrund von Terminüberschneidungen des Trainerteams eingesprungen waren. Martin Dethloff, Trainer der Jugend und selber aktiver Fußballer, spielte zeitgleich mit der Herrenmannschaft und schied nur knapp im Viertelfinale gegen den Deutschen Meister Karlsruhe mit 0:1 aus.

Trainer: Nils Rohwedder
Betreuer: Meline Bolz, Saskia & Edward Fischer

Überprüfen Sie auch

Nordostdeutsche GL Qualimeisterschaft 4.Spiel (Update)