Home / Abteilungen / Basketball / Deutsche Pokalmeisterschaften im Basketball in Berlin, 23./24.10.15

Deutsche Pokalmeisterschaften im Basketball in Berlin, 23./24.10.15

Die Pokalmeisterschaften standen wieder an und fanden dieses Mal in der Hauptstadt statt.
Es nahmen 8 Herren- und 4 Damenmannschaften teil. Es wurde im K.O-Modus gespielt und dem HGSV wurde der Angstgegner Berliner GSV zugelost.
Die Spieler des HGSV begannen stark gegen Berlin und waren fast das ganze Spiel über in Führung.
Im 3. Viertel hatten sie sogar einen Vorsprung von 10 Punkten. Dann jedoch bewiesen die Hauptstädter bessere Nerven und besiegten die Hamburger in den letzten Schlussminuten. Die Enttäuschung war riesig, da die Chance auf den Titel gleich weg war. Danach mussten die Hamburger sofort gegen Essen spielen, die zuvor das Spiel gegen GSV München verloren hatten. Das Spiel gewannen sie souverän und erzielten im dem Spiel sehr viele Dreier. Der Coach Manu Gnerlich testete dabei das neue System.
Am Abend fuhr die Mannschaft ins Hostel, genoß die gemeinsame Zeit bei Speis und Trank. Am nächsten Tag mussten sie gegen die Frankfurter antreten. Das Spiel war von Beginn an hitzig. Dennoch waren die Hamburger stets in Führung, konnten diese halten und verteidigten sie bis zum Sieg trotz einer kleinen Schwächephase im 2. Viertel.
Mit dieser Leistung haben die Hamburger ein Statement abgegeben. Die Spieler sind schon motiviert für das Sportfest 2016 in Essen!

Überprüfen Sie auch

Basketball – 24. Deutsche Gehörlosensportfest in Essen

Ahoi, Hamburger! Vom 26.05.-28.05.16 fand das 24. Deutsche Gehörlosensportfest in Essen statt. Neben Fussball, Leichtathletik …